Regenbogen Rauchfahne

Pure Incense – Connoisseur – Blue Lotus

Pure ist eine in England ansässige Firma, die in Indien für sich produzieren lässt. Sie führen 3 Linien: Classic, Absolute und Connoisseur. Ein Teil ihrer Gewinne geht zu Wohltätigkeitsorganisationen.

Ich habe Connoisseur – Blue Lotus bei Padma Store gekauft, dort kosten 10g 9,95€ – ein stattlicher Preis; das sind 1€ pro Gramm und, ausgehend von 8 Stäbchen pro Packung, ein Stückpreis von 1,24€. Angegeben ist eine Brenndauer von 60 Minuten. Ich habe mal bei einem nachgemessen und es waren sogar 1:14h.
Ich hätte gerne Blue Lotus zuerst aus einer der “niedrigeren” Linien probiert (inzwischen habe ich sogar schon öfter gehört, dass einige diese besser finden) aber Padma Store führt leider nur die der Connoisseur Linie. Vielleicht komme ich ja mal an eine Probe.
Padma Store liefert die Räucherstäbchen nicht in ihrer “Originalverpackung”, sondern in einer neutralen, verschweißten Silberfolienpackung mit einfachem Papierlabel. Mir wurde erklärt, dass das so ist, weil sie in Großpackungen direkt aus Indien kommen, um Platz und Transportkosten zu minimieren. Macht Sinn, allerdings würde ich mir als Kunde wünschen, dazu ein Hinweis unter den Fotos der hübschen Schachteln zu finden.
Padma Store ist, soweit ich weiß, der einzige deutsche Händler, der Pure im Sortiment hat.
Man kann sie außerdem direkt aus England von Pures offizieller Seite beziehen, zudem findet man sie auf Etsy.

Roh riechen Blue Lotus adstringierend, dunkel, floral und leicht stechend.
Verräuchert breitet sich zuerst ein zarter, süßer, puderiger Blumenduft aus, der eine ganz leicht stechende Komponente hat. Nach einer kurzen Weile kommen die dunklen, beinahe erdigen Töne dazu und machen den Duft vielschichtig. Insgesamt ist der Geruch trocken und irgendwie mystisch.

Am Anfang fand ich sie sehr flach. Dieses Problem habe ich insgesamt mit fast allen Pure Sorten, die ich bisher probiert habe (Alle aus der Absolute oder Connoisseur Linie). Zumindest bei diesen habe ich nun den Eindruck, dass ihrem Geruch eine höhere Luftfeuchtigkeit zugutekommt. Vielleicht hat es aber auch nur eine Weile gedauert, mit ihnen warmzuwerden.
Ich hatte im Frühjahr Samples geschenkt bekommen. Vielleicht ist es an der Zeit, die Reste wieder hervorzuholen und ihnen eine neue Chance zu geben.

Nichtsdestotrotz komme ich bei Connoisseur Blue Lotus nur auf die Wertung 2,8
Ich finde sie stark überteuert. Für diesen Preis müssen Räucherstäbchen für mich mehr können.

Ich möchte noch anmerken, dass ich beim Durchprobieren der Pure Samples ein wiederkehrendes “BERK Déjà-vu” hatte. Ich habe den Eindruck, dass sie eine sehr ähnliche Basis verwenden, die Vanille-lastig ist. Mich würde es nicht wundern, wenn sie vom gleichen Hersteller produziert würden.

1 thought on “Pure Incense – Connoisseur – Blue Lotus

  1. Lol you had a dejavu for berk’s dejavu! How apt xD
    I have 3 blue lotus incenses at the moment and two of them have the same purple blue colour as that of pure. So I’m guessing the fragrance must also be somewhat similar.
    I like them a lot but if i had to pay anything close to what you paid, I’m sure I’d be really unhappy too. And they didn’t even come in the pretty packaging!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert