Regenbogen Rauchfahne
Faircense

Faircense (farfalla | Pema of Tibet | claro)

Die Räucherstäbchen dieser Marke sehe ich immer wieder in unterschiedlichen Bioläden und Reformhäusern und ich dachte mir schon länger, dass es eine gute Sache wäre, sie mal zu reviewen.
Allerdings sie sind mit 4 bis 5 Euro nicht gerade günstig und ich hatte bisher schon mit anderen Fair-Trade Marken die Erfahrung gemacht, dass fair gehandelt oft nicht auch gleichzeitig hohe Qualität bedeutet.
Anfang des Jahres ist mir dann auf Kleinanzeigen ein Angebot reingelaufen, welches fast das komplette Sortiment umfasst hat und da habe ich zugeschlagen.

Auf den Verpackungen der Faircense Räucherstäbchen sind gleich 3 verschiedene Firmen erwähnt: farfalla, Pema of Tibet und claro. Außerdem findet man die Aufschrift “Made with 100% natural ingredinets in a fair trade project in Naturveda BIO / India”.
Nachdem ich mich auf den Seiten der Firmen etwas umgesehen habe, stellt sich die Sache für mich wie folgt dar:
Gefertigt werden die Stäbchen in Pondcherry, Südindien von einem Betrieb, der “in die ethische Tradition Aurovilles” eingebunden ist. Dieser ist auch Mitglied in der World Fair Trade Organisation. Produziert wird für Pema of Tibet, eine Schweizer Firma, gegründet von dem Ehepaar Yangchen & Thomas Büchli. Farfalla und claro, ebenfalls Schweizer Firmen, sind Kooperationspartner.
Pema of Tibet schreiben dazu auf ihrer Homepage:

Nachdem wir mit den meisten marktgängigen Räucherstäbchen keine absolute Natürlichkeit garantieren können, haben wir in einer Partnerschaft zusammen mit farfalla essentials AG und claro fairtrade AG vor 10 Jahren eine Duftstäbchen-Linie entwickelt, die unseren höchsten Ansprüchen genügen kann.

Daher gehe ich davon aus, dass die Faircense Räucherstäbchenlinie speziell für Pema of Tibet und ihre Partner hergestellt werden und nicht nur ein Rebranding ist.
Bei claro scheint es sich um einen Importeur und Händler für Fair Trade Produkte zu handeln, farfalla ist ebenfalls Händler für Bio und Fair Trade Produkte.
Faircense tragen außerdem das ICEA Siegel, welches die Natürlichkeit der Inhaltsstoffe zertifiziert.
Ich habe mit Herrn Büchli E-Mail-Kontakt aufgenommen, um einige Details nachzufragen. Mir wurde geantwortet, dass er gerne meine Fragen beantworte, dafür aber etwas Zeit benötige.

Die Stäbchen aus der Faircense Linie sind allesamt Dry Masala.
Ich habe untenstehende Sorten, die Reviews werden verlinkt, sobald sie veröffentlicht sind. Wenn alle geschrieben sind, werde ich auch ein kleines Resümee anfügen.

Faircense - Amber

Amber

Faircense - Lavendel

Lavendel

Faircense - Lemongrass

Lemongrass

Faircense - Patchouli

Patchouli

Faircense - Rosengeranie

Rosengeranie

Faircense - Sandelholz

Sandelholz

Faircense - Vanille-Benzoe

Vanille-Benzoe

Faircense - Vetiver

Vetiver

Faircense - Weihrauch

Weihrauch

Faircense - Ylang Ylang

Ylang Ylang

Faircense - Zeder

Zeder

Faircense - Zimt

Zimt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert